2020? Trotzdem!

Liebe Freunde,

2020 ist ein merkwürdiges Jahr.

Das Konzert im März beim Medienhaus Mülheim a. d. Ruhr kam gerade noch rechtszeitig vor dem großen Shut Down. Dann wurde es still, nicht nur um uns, sondern um alle Bühnenkünstler. Für viele sind dies überaus harte und entbehrungsreiche Zeiten.

Wir vertrauen darauf, dass wir sehr bald wieder einander sehen dürfen, und zwar im richtigen, echten Leben. Nichts kann Livemusik ersetzen, das merken wir alle nun mehr denn je.

In der Zwischenzeit waren wir fleißig, wir haben neue Bandfotos (siehe unten), neue Demos (siehe unter „Musik“) und wir haben an unserem Repertoire gearbeitet. Auf letzteres könnt Ihr Euch wirklich freuen!

Bleibt alle gesund!

04.10.2019

Liebe Freunde der gepflegten Musik,

die Zeit fliegt. In den letzten 12 Monaten hat sich viel bei Chazz getan. Zuvorderst freut es uns besonders, dass Rosa Enciso als Sängerin zu uns gestoßen ist. Sie ist ein absoluter Glücksgriff, denn sie ist – neben Ihrer enormen Musikalität – nicht nur in Frankreich aufgewachsen und transportiert damit unsere Musik absolut authentisch, sie hat auch noch dabei diesen herrlichen „Isch-spüre-noch dieses-Kribböln-in meinem-Bauchnabböl“-Akzent.
Das Booking für nächstes Jahr läuft, und Ihr dürft zurecht gespannt sein! 🙂